Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) kfm. Verwaltung und Versicherungsmanagement für unseren Standort Wustermark OT Elstal


Bewerbungsfrist:

Region: Brandenburg

Vertragsart: Vollzeit

Einstieg: Fachkraft

Berufsbild: Bahnbetrieb


Veröffentlicht am: 09.02.2022

Stellenbeschreibung

Ihre künftigen Aufgaben:
Allgemeine Verwaltung
• Sie unterstützen bei kaufmännischen Analysen und Auswertungen
• Sie übernehmen die zentrale Verwaltung der Leasing- und Finanzierungsverträge und die Kommunikation mit den Finanzierungspartnern
• Sie verwalten den KfZ-Fuhrpark
• Sie bearbeiten die gesetzlich vorgegebenen Fragebögen und Statistiken der Konzerngesellschaften
• im Fall von Krankheits- und Urlaubsvertretung übernehmen Sie zeitweilig Aufgaben des Sekretariats u.a. die Telefonzentrale, die Bearbeitung der Eingangs- und Ausgangspost sowie die Bewirtung von Gästen

Versicherungen
• Sie verantworten die fachgerechte Bearbeitung und Abwicklung der Versicherungsschäden in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsmakler und den internen Fachbereichen
• Sie sind Ansprechpartner der Schadensabwicklung und unterstützen darüber hinaus bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegenüber Dritten
• Sie prüfen und beurteilen Haftungen aus Versicherungsverträgen, erledigen eigenverantwortlich die Korrespondenz und übernehmen Sachverhaltsaufklärungen
• Sie befinden sich im engen Austausch mit der Buchhaltung und dem Controlling zur Abrechnung und Darstellung einzelner Sachverhalte

Fördermittel
• Sie bereiten die Anforderungen von Förderprogrammen für die Entscheider auf und beraten diese
• Sie verantworten die Beantragung und Abwicklung der Fördermittelanträge (u.a. Anlagen und Energieeffizienzförderungen im Schienengüterverkehr oder Förderungen der E-Mobilität), teilweise in Zusammenarbeit mit Dienstleistern

Ihre Voraussetzungen:
• Sie haben einen erfolgreich abgeschlossenen Bachelor oder eine kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder einen vergleichbaren Abschluss
• Sie haben Erfahrung bei der Abwicklung von Anträgen/Vorgängen mit der öffentlichen Verwaltung
• Sie haben Spaß beim Lesen, Aufbereiten und Umsetzen von juristischen Texten und Richtlinien
• Sie haben sich fundierte buchhalterische Kenntnisse erarbeitet
• zur Erfüllung der Aufgaben ist technisches Interesse und Verständnis notwendig
• analytisches Denken, das Einhalten von Fristen, Zahlenaffinität und der Austausch mit verschiedenen Fachbereichen bezeichnen Sie als Ihre Stärke
• gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Anwendungen
• ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Fähigkeit, selbständig und zuverlässig zu arbeiten, ein organisatorisches Geschick, Durchsetzungsstärke sowie ein freundliches, verbindliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten runden Ihr Profil ab

Das bieten wir Ihnen:
• übertarifliche Vergütung, 13. Gehalt
• flexible Arbeitszeiten
• 31 Tage Urlaub
• umfassende Angebote zur Weiterbildung
• sehr günstige Verkehrsanbindung
• Regelarbeitszeit 39 Stunden pro Woche
• arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Anschrift

Havelländische Eisenbahn Aktiengesellschaft

Schönwalder Allee 51 
13587 Berlin

Kontakt

Telefon: Telefon +49 (0) 30 375981-0
Fax: –
E-Mail: bewerbung@hvle.de
Webseite: www.hvle.de



Ihre Bewerbung

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe haben und mit uns gemeinsam in Richtung Zukunft fahren wollen, dann senden Sie uns bitte eine E Mail mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf sowie Angaben über Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen an Bewerbung@hvle.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.